Alternativtext

SafeGuard Sensor im Edelstahlgehäuse

Automation-One SafeGuard Sensor

Der Kombinationssensor SafeGuard erkennt und warnt autark, frühzeitig und zuverlässig vor Brand, hochgiftigem Kohlenmonoxid und verbrauchter Atemluft.

Der SafeGuard lässt sich in Brandmeldeanlagen integrieren, erkennt Brände bereits im Vorstadium und erkennt einen Fehlalarm herkömmlicher Rauchmelder.

Der SafeGuard kann um ein spezielles Wassersprinklersystem erweitert werden, das Brandherde frühzeitig und selektiv ablöscht,bevor das Feuer um sich greift.

Die innovative Sensorik überwacht ständig die Raumluft und liefert Messwerte zur Luftqualität. Bei zu hohem Kohlendioxidgehalt wird gewarnt, bei gefährlicher Kohlenmonoxidkonzentration wird alarmiert.

Gemessen werden: CO2 (NDIR-Sensor) als Rohwert und druckkompensiert, CO, Luftdruck, relative Luftfeuchte, Temparatur, Helligkeit

Integriert in ein Klimatisierungssystem, liefert der SafeGuard 100 alle Messwerte für die Herstellung eines optimalen Raumklimas über die industrielle modbus RTU Schnittstelle.


Zuverlässige Brandfrüherkennung

Der innovative Kombinationssensor SafeGuard detektiert hochgenau und langzeitstabil die Brandgase CO (Kohlenmonoxid) und CO2 (Kohlendioxid). Die Konzentration von CO und CO2 wird zuverlässig und schnell erfasst.
Kohlenmonoxid ensteht immer bei der sogenannten unvollständigen Verbrennung. Das ist z.B. bei Schwelbränden der Fall, wenn sich noch keine offene Flamme entzündet hat. Mit seinem CO Sensor kann der SafeGuard Brände bereits in Ihrer Enstehungsphase erkennen. Durch diese Früherkennung von Bränden und die permanente Messung der Konzentration der Brandgase kann der Löschvorgang sehr effektiv erfolgen. Kombiniert mit dem SafeGuard Wassersprinklersystem, kann punktuell und mit Steuerung der eingesetzten Wassermenge gelöscht werden. Kollateralschäden durch große Wassermengen und sonstige Löschmittel werden so minimiert. Gebäudenutzer werden rechtzeitig vor toxischen Kohlenmonoxidvergiftungen gewarnt.
Der hochgenaue CO Sensor und der druckkompensierte CO2 Sensor reduzieren die Fehlarmwahrscheinlichkeit auf ein Minimum. Entgegen herkömmlichen Rauchmeldern führen Staubpartikel, Dämpfe, Wrasen und chemische Reinigungsmittel nicht zur Alarmauslösung.

Optimales Raumklima

Der SafeGuard erfasst CO-Werte entsprechend der DIN 50291, liefert Werte zur CO2 Konzentration, der Raumtemperatur und Feuchte sowie zur Helligkeit. Damit kann der SafeGuard zur Sicherstellung der Arbeitsplatznorm eingesetzt werden. Integriert in eine Raum- und Gebäudeautomation sorgt SafeGuard als "all-in-one" Sensor für optimales und gesundes Raumklima und verhindert Schimmelbildung.

Weitere detaillierte Informationen zum Produkt:

1. Download Datenblatt Automation-One All-in-one Gefahrenmelder SafeGuard
Automation-One All-in-one Gefahrenmelder SafeGuard

Zum Öffnen des Dokuments wird der Acrobat Reader benötigt.


SafeGuard Kunststoffgehäuse weiß
SafeGuard Kunststoffgehäuse grau
SafeGuard Edelstahlgehäuse
€ 337,00
€ 337,00
Anfrage
zzgl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Bitte beachten Sie, dass sich unser Angebot an Geschäftskunden richtet.
Ein verbindliches Angebot auf Ihre Anfrage erhalten Sie hier per e-mail.


© 2017 · Automation-One GmbH · AGB / Impressum · Start Seite · email senden